Bergminze

aus Lakonia, Griechenland

Produzent: Vasilis Athanasakos

Diese leicht süßliche und sehr aromatische, griechische Bergminze stammt aus sorgsam kultivierten Kleinstbeständen rund um das Bergdorf Arna, tief im Taygetos-Gebirge im Süden der Peloponnes. Sie wird frisch von Hand gepflückt, zu Sträußchen gebunden und anschließend im Schatten getrocknet.

Neben der Verwendung in der kalten und warmen Küche eignet sich diese Minze auch für die Zubereitung von Tee.

Für die Zubereitung kann die gesamte Pflanze verwendet werden.
Dosierung: etwa ein Stängel pro Tasse

Ziehzeit: 5 bis 10 Minuten

Bitte an einem kühlen, trockenen und dunklen Ort aufbewahren.

Zutaten: Bergminze
Mindestens haltbar bis: März 2023
Lotnummer: 021001

Produkt aus Griechenland.

Die Versandpauschale von 6,50 € entfällt ab einem Bestellwert von 75 €. Die Preisangaben verstehen sich inklusive 7 % Mehrwertsteuer.